Innovation braucht Entwicklung

Von Michel Neumann / Wazoku, übersetzt von Anna Caterina Krupp / ISS Software GmbH

Wenn Menschen versuchen, Ideen zu entwickeln, werden sie überkritisch gegenüber dem sein, was ihnen einfällt. Das kann dazu führen, dass einige großartige Ideen unbemerkt bleiben. Wenn wir Beispiele in unserer Kultur der Erfinder und Entscheidungsträger betrachten, konzentrieren wir uns auf den Moment der Inspiration – die Sekunden, in denen sie die Idee bekommen und „Eureka!“ rufen, was uns glauben lässt, dass fantastische Ideen auf magische Weise entstehen.

Und während das für einige Ideen wahr sein mag, trifft es nicht auf alle Ideen zu. Zu glauben, dass dies der normale Prozess ist, durch den Ideen gefunden werden, kann den Innovationsprozess tatsächlich hemmen. Manchmal beginnen die besten Ideen klein, bescheiden und vielleicht sogar ein wenig konfus. Es gibt eventuell zu Beginn nicht alle Antworten, und das ist in Ordnung so.

Die meisten der Fähigkeiten, die wir erlernen und anwenden, sind nicht über Nacht entstanden. Es dauerte einige Zeit, bis diese Fähigkeiten durch das Feedback anderer und die kontinuierliche Praxis entwickelt und verfeinert wurden. Ebenso sind Ideen keine Dinge, die über Nacht entstehen müssen, sondern eher wie Fähigkeiten, da man sie von Anfang an aufbauen muss – was anfangs unmöglich erscheinen mag.

Dies ist einer der Gründe, warum ISS-innovate! Review Boards und individuelle Workflow-Funktionen bietet. Erstens verstehen wir, dass unsere Kunden einige Ideen sofort genehmigen können, andere aber möglicherweise ein Expertengremium benötigen, um sie zu prüfen. Und auch dann kann es sein, dass eine Idee mehr Arbeit erfordert. Und genau hier kommt der benutzerdefinierte Workflow ins Spiel. Anstatt einer Idee einen bestimmten vordefinierten Weg zu geben erlauben wir unseren Nutzern zu entscheiden, welchen Weg eine individuelle Idee einschlagen kann – und diesen Weg dann wiederum für mehrere Ideen zu nutzen. Das bedeutet, dass Sie eine Idee, nachdem Sie sie geprüft haben, in die Entwicklung zurückschicken können. Dort können die zuständigen Bearbeiter sie weiter ausbauen, um die ideale Lösung für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Ideen zu entwickeln kann Zeit in Anspruch nehmen und wir ermutigen unsere Kunden immer, kleine Ideen, die nicht sofort zu funktionieren scheinen, nicht zu ignorieren. Ihr die Zeit und den Weg zum Wachstum zu geben, könnte genau das sein, was eine Idee braucht, um zu einer großartigen Idee zu werden.