Eine Innovationskultur etablieren

Astronaut, der auf dem Mond Fußabdrücke hinterlässt

veröffentlicht am 21. November 2019

innovation

Ein Beitrag von Michel Neumann

In diesem Beitrag möchten wir zeigen, warum die Vermittlung und Förderung einer angemessenen Innovationskultur in einer Organisation unerlässlich ist, um ein erfolgreiches Ideenmanagementprogramm aufzubauen.

In hart umkämpften Märkten ist Innovation der Schlüssel zur Differenzierung, zum Wachstum und zur Wertschöpfung. Die Märkte expandieren schneller und die Lebenszyklen von Produkten und Dienstleistungen verkürzen sich. Um Eurer Organisation einen echten Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, muss Innovation in den Mittelpunkt Eurer Geschäfts- und Organisationsmodelle gestellt und auf allen Ebenen der Unternehmenszugehörigkeit eingesetzt werden.

Eure Mitarbeiter müssen ermutigt werden, strategisch zu denken, Ideen zu entwickeln, zu generieren und zu teilen, um zum Aufbau und zur Pflege dieser Innovationskultur beizutragen. Ermutigt sie, mutig zu denken, Risiken einzugehen, Lösungen für komplexe Probleme und neue Ansätze zur Lösung von Herausforderungen zu finden. Um Eure Mitarbeiter zu motivieren, könnt Ihr euch Innovationsziele setzen und Euer Innovationsmanagementprogramm beispielsweise mit Hilfe von Gamification attraktiver gestalten, indem Ihr die besten Mitarbeiter belohnt und ihnen Punkte gebt.

Um erfolgreich zu sein, muss die Innovationskultur vom Top-Management unterstützt und gefördert werden. Es ist wichtig, dass das Top-Management eine aktive Beteiligung am Innovationsprogramm zeigt; alle Ideen und Vorschläge sollten anerkannt und rechtzeitig überprüft werden. Die Mitarbeiter wollen sich wertgeschätzt, befähigt und gehört fühlen, daher sollten alle Mitwirkenden anerkannt werden.

Wie ‚bemächtigen‘ Organisationen ihre Innovationsprogramme? Unternehmensinterne Social Media Plattformen und Ideenmanagement-Tools helfen enorm. Innovation liegt in den Ressourcen und Fähigkeiten einer Organisation, und Online-Ideenmanagement-Plattformen werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, um Ideen aufzudecken und zu nutzen, die Zusammenarbeit zu verbessern und interne Grenzen zu beseitigen. Diese Unternehmen und Institutionen nutzen Innovationswerkzeuge, um Kosten zu senken, Prozesse zu verbessern und die Produktivität zu steigern. Das McKinsey Global Institute Enterprise berichtet, dass Unternehmen 9 Milliarden bis 1,3 Billionen Dollar pro Jahr einsparen könnten, indem sie Wert schaffen und die Produktivität durch den Einsatz von sozialen Technologien steigern. Kein Wunder, dass soziale Online-Netzwerke und Ideenmanagement-Plattformen im privaten und öffentlichen Sektor immer häufiger eingesetzt werden.

Innovation in ihrem Ursprung bedeutet, Risiken einzugehen, und wir wissen, dass Unternehmen risikoavers sein können. Man kann nicht innovativ sein, ohne mutig und abenteuerlustig zu sein! Die Ideenmanagement-Software wird dazu beitragen, Euer Unternehmen zu einer vernünftigeren und kollektiven Risikobereitschaft auf einer sicheren Plattform zu bewegen.

Ihr stärkt die Innovationskultur Eurer Organisation durch die Implementierung der richtigen Instrumente und Programme, aber Ihr müsst auch Eure Mitarbeiter erfolgreich einsetzen. Durch die Förderung von organisatorischem Engagement und Co-Creation befähigt Ihr alle, in Eurem Innovationsprogramm eine Rolle zu spielen. Die Stimme Eurer Zielgruppe wird die Innovation effektiv vorantreiben.